Webinar

Unternehmen in der Krise - (steuer-)rechtliche Aspekte der Unternehmenssanierung

23 Jun 2020 03:00 p.m. - 04:00 p.m.


Jedes Unternehmen kann in eine finanzielle Schieflage geraten. In einem solchen Fall müssen häufig Sanierungsmaßnahmen zügig umgesetzt werden, um das Unternehmen wieder aus der Krise zu bringen und eine Insolvenz zu vermeiden. Die betroffenen Unternehmen stehen dabei regelmäßig vor erheblichen (steuer-)rechtlichen Herausforderungen. Unbedachte Sanierungsmaßnahmen können steuerlich zum Teil erheblich nachteilige Konsequenzen mit sich bringen, die den beabsichtigten Sanierungszweck für die Gesellschaft gefährden oder zu Steuernachteilen auf Ebene des Gesellschafters führen.

In unserem einstündigen Webinar, das wir in Kooperation mit der British Chambers of Commerce in Germany durchführen, stellen wir praxisrelevante Aspekte der Unternehmenssanierung und ihre jeweiligen (steuer-)rechtlichen Fallstricke vor. Dabei gehen wir auf folgende Themen ein:

1. Praxisrelevante Sanierungsmaßnahmen - Ein Überblick

2. Gesellschafterverbindlichkeiten - Möglichkeiten der Bilanzbereinigung zwecks Vermeidung der Überschuldung und ihre steuerlichen Konsequenzen

3. Sanierungsgewinne - Anforderungen an die Steuerbefreiung

4. Ausfall von Gesellschafterforderungen - Steuerliche Geltendmachung der Verluste durch die betroffenen Gesellschafter

5. Beteiligungserwerbe und Umwandlungen zum Zwecke der Sanierung - Nutzung und Fortführung steuerlicher Verlustvorträge


Close
Feedback

Disclaimer

Unsolicited e-mails and information sent to Morrison & Foerster will not be considered confidential, may be disclosed to others pursuant to our Privacy Policy, may not receive a response, and do not create an attorney-client relationship with Morrison & Foerster. If you are not already a client of Morrison & Foerster, do not include any confidential information in this message. Also, please note that our attorneys do not seek to practice law in any jurisdiction in which they are not properly authorized to do so.