MoFo News Item

Morrison & Foerster begleitet Medios AG bei Kapitalerhöhung

05 Jun 2020

Die Medios AG, Deutschlands erstes börsennotiertes Speciality Pharma Unternehmen, wurde bei ihrer aktuellen Barkapitalerhöhung von der internationalen Rechtsanwaltskanzlei Morrison & Foerster unterstützt. Das Team, geführt von Dr. Dirk Besse, zeichnete als Issuers Counsel für die Transaktion aus rechtlicher Sicht verantwortlich. Der Gesellschaft fließt aus der Kapitalerhöhung ein Bruttoemissionserlös von rund 53 Mio. € zu. Der Erlös aus dem Angebot soll dazu verwendet werden, Medios‘ führende Position als Specialty Pharma Anbieter sowohl durch organisches als auch durch externes Wachstum weiter auszubauen. Die zusätzlichen Mittel sollen es der Gesellschaft ermöglichen, attraktives Wachstumspotenzial in weiteren Indikationsgebieten zu erschließen, das bestehende Partnernetzwerk weiter auszubauen und Produktionskapazitäten für patientenspezifische Therapien deutlich zu erhöhen.

Team Morrison & Foerster: Dr. Dirk Besse (Federführung/Kapitalmarktrecht, Berlin), Scott Ashton (US-Kapitalmarktrecht, London), Dr. Sebastian Schwalme und Paula Paprocki (Kapitalmarktrecht, Berlin)

Close
Feedback

Disclaimer

Unsolicited e-mails and information sent to Morrison & Foerster will not be considered confidential, may be disclosed to others pursuant to our Privacy Policy, may not receive a response, and do not create an attorney-client relationship with Morrison & Foerster. If you are not already a client of Morrison & Foerster, do not include any confidential information in this message. Also, please note that our attorneys do not seek to practice law in any jurisdiction in which they are not properly authorized to do so.