Germany

Wir stehen an Ihrer Seite, wenn es darum geht, die richtigen Entscheidungen zu treffen und Rechtsrisiken zu managen. In Deutschland, in Europa und weltweit.

Deutsch | English

MoFo Deutschland auf einen Blick

  • 39 Anwältinnen und Anwälte
  • seit mehr als 20 Jahren ein Team 
  • Transaktionsexperten für meist internationale Deals
  • Fokus auf High-Tech und Digitale Transformation
  • Vernetzung mit 1000+ Anwaltskolleginnen und –kollegen in Europa, den USA und Asien

Sie wollen neue Märkte erobern, Ihre Unternehmensinteressen verteidigen oder Ihre grenzüberschreitenden Transaktionen erfolgreich umsetzen? Wir stehen an Ihrer Seite, wenn es darum geht, in einer Welt, die sich rasant verändert, die richtigen Entscheidungen zu treffen und Rechtsrisiken zu managen. Mit dem entscheidenden Erfahrungsvorsprung und außergewöhnlicher Leistungsbereitschaft helfen wir Ihnen, die komplexesten Probleme beherzt anzugehen und erfolgreich zu lösen.

Wir beraten und denken über Grenzen hinweg. Dabei nutzen wir die Expertise unseres deutschen Teams und bauen auf unser weltweites Netzwerk von Kollegen. Unser Ziel: als internationale High-End Kanzlei wollen wir Spitzenleistungen erbringen, um die Unternehmen, die wir beraten, noch erfolgreicher zu machen.

Morrison & Foerster (MoFo) Deutschland ist im deutschen Markt genauso zu Hause wie im Silicon Valley und an der Börse von Tokio. Die Beratung zu internationalen M&A Transaktionen ist Teil unserer DNA. Diese wird ergänzt durch unseren besonderen Fokus auf High-Tech. Wir sind mit den neuesten Technologietrends nicht nur vertraut, sondern gestalten diese als Anwälte der High-Tech-Unternehmen mit. Insbesondere bei Themen der Digitalisierung, Industrie 4.0 und der Mobilitätsentwicklung sind wir dabei. Von Berlin aus, dem Zentrum der europäischen Start-up-Szene, vernetzen wir junge Unternehmen und Blue Chips mit den bedeutendsten Tech- und Finanzzentren rund um den Globus. Darüber hinaus steht der Name MoFo Deutschland für die Beratung in den Bereichen des Kapitalmarktrechts sowie für Compliance und Interne Ermittlungen.

Wer auf unsere Beratung vertraut?
  • Einige der größten Technologieunternehmen der Welt
  • Bedeutende Player an den Kapital- und Finanzmärkten
  • Technologie- und PE-Investoren
  • DAX 30 und MDAX Gesellschaften
  • Unternehmen der öffentlichen Hand
  • Die Immobilienwirtschaft
  • Life Science Unternehmen
  • Innovative Start-ups und Unicorns
  • Internationale Medienunternehmen
Aktuelle Beispiele unserer Arbeit
  • Der weltweit größte Tech Investment Fund - der SoftBank Vision Fund - hat sich bei seiner 460 Millionen Euro Investition in die AUTO1 Group von Morrison & Foerster Deutschland beraten lassen. Damit konnte eine der bis dato größten Wagniskapital-Transaktionen in Deutschland erfolgreich umgesetzt werden.
  • Der Aufsichtsrat der Daimler AG setzt bei den Untersuchungen deutscher und amerikanischer Behörden im Zusammenhang mit Dieselemissionen auf den Rat von MoFo Deutschland.
  • 1&1, der Komplettanbieter von Telefon- und Internet-Anschlüssen wurde beim Aufbau von TV- und VOD-Plattformen sowie bei einer Single-Sign-On-Initiative im Zusammenhang mit der reformierten EU-Datenschutzrichtlinie von MoFo Deutschland begleitet. Die Plattform hat heute 45 Millionen Nutzer im Monat und ist für die deutsche Digitalwirtschaft von erfolgsentscheidender Bedeutung.
  • Spark Networks SE, ein globaler Betreiber von Online-Plattformen mit Sitz in Deutschland, vertraute bei seinem Gang an die New Yorker Stock Exchange (NYSE) einem internationalen Morrison und Foerster-Team unter Führung der Anwälte in Deutschland.

Damit sind nur einige der vielen spannenden Mandate benannt, die wir mit unserem deutschen Büro betreuen. Viele unserer Anwälte belegen in ihren Rechtsgebieten regelmäßig Top-Plätze in unabhängigen Fachpublikationen wie Chambers, JUVE, Best Lawyers und Legal 500.

Juristische Exzellenz und Pragmatismus sind dabei für uns kein Widerspruch. Auch unter dem Druck des Tagesgeschäfts sind wir immer ansprechbar, gelassen und haben Freude an der Arbeit mit unseren Mandanten. In unserem Büro in Berlin arbeiten Menschen aus der ganzen Welt vertrauensvoll und erfolgreich zusammen. Dabei gestalten wir ein Arbeitsumfeld, in dem sich Wissen, Talent und Ideen bestmöglich entfalten können.

Darüber hinaus beraten wir laufend und unentgeltlich gemeinnützige Organisationen, die sich für die Zivilgesellschaft oder für die Rechte benachteiligter Menschen einsetzen. Für unsere Pro-Bono Arbeit mit Geflüchteten in Deutschland wurden wir mit dem Großen Preis für Staatsbürgerschaft ausgezeichnet.

„They are passionate, do their work for the right cause and have fun in their job, which is inspiring for those who work with them“.

Chambers über MoFo Deutschland

Unsere Praxisschwerpunkte in Deutschland

Unsere Sektorexpertise in Deutschland

Gesellschaftsrecht/M&A

Die Begleitung von M&A-Transaktionen ist der zentrale Schwerpunkt unserer Kanzlei. Wir beraten insbesondere bei komplexen Deals, sei es der multinationale Carve-out einer Technologie-Sparte oder eine öffentliche Übernahmeschlacht. Dabei sind wir Teil eines globalen Teams von 280 Transaktionsexperten an den weltweit bedeutenden Wirtschaftsstandorten. Zu unserer Expertise zählt die gesamte Bandbreite des deutschen und europäischen Gesellschaftsrechts, Restrukturierungen und Umwandlungen, Verschmelzungen, strategische Allianzen und Joint Ventures sowie deutsches und europäisches Kapitalmarktrecht. Weitere Tätigkeitsfelder sind die Vorbereitung und Durchführung von Hauptversammlungen, Vorstandsvergütungssysteme, die Beratung zur Kapitalmarkt-Compliance sowie die Implementierung und Betreuung von Aktienoptions- und anderen Incentive-Programmen sowie gesellschaftsrechtliche Streitigkeiten. Ganz gleich, ob Sie wachsen oder Ihr Unternehmen neu fokussieren wollen, wir steuern auch die herausforderndsten Deals weltweit erfolgreich ins Ziel.

Mehr über unsere weltweite Praxis erfahren Sie hier:
Mergers + Acquisitions
Public Companies Counseling + Compliance

zurück zur Übersicht: Unsere Praxisschwerpunkte in Deutschland

Compliance + Interne Ermittlungen

Wir beraten Vorstände und Aufsichtsräte nationaler und internationaler Unternehmen zu Compliance- und Investigations-Fragen in Deutschland und weltweit. Das globale Netzwerk der Sozietät, zu der auch ehemalige hochrangige Regierungsbeamte der US-Administration gehören, hilft uns bei der Bearbeitung grenzüberschreitender Compliance-Fälle für unsere Mandanten. Wir behandeln Fragen des deutschen und internationalen Korruptionsrechts, des US FCPA und des UK Bribery Act, des Umweltrechts, der Geldwäscheprävention, des Steuerrechts sowie des Wirtschaftssanktionsrechts. Konkret führen wir interne Ermittlungen zu Verdachtsfällen durch, begleiten staatliche Ermittlungsverfahren und steuern die Kommunikation mit Behörden und anderen Stakeholdern. Wir vertreten bei der Prüfung und Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen und der Umsetzung von gesellschafts- und arbeitsrechtlichen Maßnahmen in Folge von Compliance-Verstößen. Wir beraten präventiv beim Aufsetzen und bei der Weiterentwicklung einer wirkungsvollen Compliance Organisation.

Mehr über unsere weltweite Praxis erfahren Sie hier:
Investigations + White Collar Defense

zurück zur Übersicht: Unsere Praxisschwerpunkte in Deutschland

Aktien- und Kapitalmarktrecht

Wir decken das gesamte Spektrum des deutschen Kapitalmarktrechts ab. Im Bereich Equity Capital Markets beraten wir Emittenten und Investmentbanken zu IPOs, Kapitalmaßnahmen, einschließlich Bezugsrechtsangeboten und Privatplatzierungen sowie zur Ausgabe von aktiengebundenen Produkten und Wandelanleihen. Wir sind Deutsche Börse Capital Markets Partner. Über unser Netzwerk bieten wir unseren Mandaten den Zugang zu kapitalmarktrechtlicher Expertise in UK, USA, Japan und China. Grenzüberschreitende Kapitalmarkttransaktionen sind einer unserer Schwerpunkte. Ein weiterer Beratungsschwerpunkt ist die Capital Markets Compliance, also z.B. die Beratung zu Fragen der MAR, der Vorbereitung und Durchführung von Hauptversammlungen, Vorstandsvergütungssystemen sowie der Implementierung und Betreuung von Aktienoptions- und anderen (oft globalen) Incentive-Programmen. Im Bereich Debt Capital Market beraten wir Emittenten oder Investmentbanken bei der Ausgabe von Anleihen, die bei europäischen Investoren platziert werden (Eurobonds), Schuldscheindarlehen sowie Namensschuldverschreibungen.

Mehr über unsere weltweite Praxis erfahren Sie hier:
Corporate Finance | Capital Markets

zurück zur Übersicht: Unsere Praxisschwerpunkte in Deutschland

Private Equity

Private Equity ist ein Fokus unserer Beratungstätigkeit. Neben dem eigentlichen Beteiligungserwerb entwickeln wir zusammen mit unseren Mandanten spezielle Transaktionsstrukturen, sei es für die optimale Einbindung in die Fonds-Struktur des Investors oder für die Corporate Governance nach dem Erwerb (bei Mehrheits-/Minderheitserwerben oder Joint Ventures). Dank unseres globalen Netzwerks profitieren unsere Mandanten als erste von Erkenntnissen und Trends aus aktuellen Entwicklungen in den USA und Asien. Auch nach dem Erwerb begleiten wir unsere Mandanten bei ihren Investments. Wir unterstützen bei Add-on Akquisitionen ebenso wie bei der Vorbereitung und Durchführung eines erfolgreichen Exits oder Börsengangs. Unser PE-Team ist vor allem spezialisiert auf Technologietransaktionen in den Bereichen Health Care, Software, High-Tech und Medien. Dabei stellen wir Mandanten als Add-on unsere besondere Expertise als führende Tech-Kanzlei für Transaktionen im Technologie- und Softwarebereich zur Verfügung. Wir haben ein eigenes PERE Expertenteam, das besondere Erfahrung in der Beratung zu grenzüberschreitenden PE-Investitionen im Immobiliensektor mitbringt.

Mehr über unsere weltweite Praxis erfahren Sie hier:
Private Equity Investments + Buyouts

zurück zur Übersicht: Unsere Praxisschwerpunkte in Deutschland

Venture Capital

Unser Venture Capital Team ist auf grenzüberschreitende Transaktionen und die Begleitung internationaler Investoren – insbesondere aus den USA und Asien –  spezialisiert. Wir beraten rund um den Globus bei spannenden Investitionen, z.B. den SoftBank Vision Fund bei Investments in Deutschland, UK, China und den USA. Dabei profitieren unsere Mandanten von der Expertise und dem Wissensvorsprung unserer Kollegen in Northern California. Entsprechend den Standards und den neuesten Entwicklungen im Silicon Valley implementieren wir globale Transaktionen für sie. Wir begleiten aber auch Start-ups, insbesondere bei der internationalen Expansion, sowie Unicorns, die bereits den Schritt an die Börse in Deutschland oder den USA absolviert haben. Beispiele sind etwa: Delivery Hero, Zalando, SoundCloud, Fyber oder Spark Networks.

Mehr über unsere weltweite Praxis erfahren Sie hier:
Emerging Companies + Venture Capital

zurück zur Übersicht: Unsere Praxisschwerpunkte in Deutschland

Finance

Wir beraten Kreditnehmer, Kreditgeber, Sponsoren, Investoren und Fonds bei nationalen und grenzüberschreitenden Transaktionen, insbesondere mit US-Bezug. Unser Beratungsspektrum umfasst Akquisitions- und Wachstumsfinanzierungen, syndizierte und bilaterale Kredite und Verkäuferdarlehen, Schuldscheindarlehen, Anleihen und Forderungsfinanzierungen.

Mehr über unsere weltweite Praxis erfahren Sie hier:
Lending + Financial Transactions

zurück zur Übersicht: Unsere Praxisschwerpunkte in Deutschland

Technology Transactions/IT/IP

Wir beraten unsere Mandanten bei komplexen rechtlichen und wirtschaftlichen Herausforderungen, die sich aus dem technologischen Wandel, insbesondere der digitalen Transformation ihrer Geschäftsmodelle und -strukturen ergeben. Zudem unterstützen wir sie bei Erwerb, Entwicklung, Nutzung und Kommerzialisierung neuer Technologien und geistiger Eigentumsrechte.

Insbesondere helfen wir in allen rechtlichen Fragen des Patent-, Urheber- und Geheimnisschutzrechts sowie im IT-, Software- und Internet-Recht. Im Mittelpunkt unserer Praxis steht die Gestaltung und Verhandlung von komplexen Technologie- und IP- getriebenen Verträgen, die häufig mehrere Jurisdiktionen betreffen. Hierzu gehören z.B. Patentlizenz-, Forschungs- und Entwicklungsverträge, Verträge über Softwareentwicklung und -lizenzierung, IT-Outsourcingverträge, Vereinbarungen über digitale Plattformen und Services (z.B. Cloud Computing Plattformen, SaaS, TV-,Musik- und Film-Streaming-Services, E-/M-Commerce-Angebote),Verträge entlang der Herstellungs-, Liefer- und Vertriebskette, auch unter Einbeziehung kartellrechtlicher und sektorspezifischer regulatorischer Vorgaben. Gerne begleiten wir Sie gemeinsam mit unseren Experten für Gesellschaftsrecht beim Erwerb von Technologieunternehmen oder der Gestaltung von Joint Ventures und anderen gesellschaftsrechtlichen Konstruktionen zur Entwicklung und Vermarktung Ihrer Innovationen. Zudem unterstützen wir unsere Mandanten bei streitigen IP-Auseinandersetzungen im In- und Ausland, insbesondere im Bereich des Patent- und Markenrechts.

Mehr über unsere weltweite Praxis erfahren Sie hier:
Technology Transactions

zurück zur Übersicht: Unsere Praxisschwerpunkte in Deutschland

Datenschutz

Datenschutz ist insbesondere im Technologiesektor eine große Herausforderung für viele Unternehmen. Als Teil der globalen Data Privacy Group von Morrison & Foerster liegt unser Schwerpunkt auf der Beratung bei besonders kritischen Datenschutzfragen nationaler und multinationaler Unternehmen, beispielsweise im Zusammenhang mit der EU-DSGVO, nationalen und globalen Compliance Prüfungen, der Einführung von Datenschutz- und IT-Guidelines sowie Whistleblowing-Systemen. Wir vertreten unsere Mandanten regelmäßig beim Umgang mit akuten Datenschutzverletzungen und drohenden oder laufenden Ermittlungen durch Datenschutzbehörden. Um unsere Mandanten bestmöglich zu unterstützen, haben wir außerdem die Global Privacy Alliance (GPA) gegründet, bei der sich namhafte Privacy Entscheidungsträger regelmäßig zu aktuellen Themen austauschen.

Mehr über unsere weltweite Praxis erfahren Sie hier:
Privacy + Data Security

zurück zur Übersicht: Unsere Praxisschwerpunkte in Deutschland

Prozessführung und Konfliktlösung

Konfliktlösung, insbesondere Prozessführung, verlangt neben juristischer Expertise auch strategische und vor allem pragmatische Beratung. Gerade in internationalen Konflikten gibt es immer mehr als nur eine Lösung. Wir durchdenken nicht nur die klassischen, sondern auch kreative Ansätze, um komplexe Streitigkeiten schnell beizulegen. Mit unseren Mandanten entwickeln wir die für sie effizienteste Lösung, von der vorprozessualen Strategie bis zur grenzüberschreitenden Vollstreckung.
Wir beraten und vertreten unsere Mandanten in allen Arten gerichtlicher und außergerichtlicher Auseinandersetzungen, darunter auch Eilverfahren, Wirtschaftsmediation, außergerichtlichen Vergleichsverhandlungen und Schiedsverfahren. Häufig arbeiten wir mit unseren Experten aus anderen Fachbereichen zusammen und führen mit ihnen gemeinsam Zivilprozesse zu Fragen des Telekommunikationsrechts, Kapitalmarktrechts oder im Zusammenhang mit Datenschutz.

Mehr über unsere weltweite Praxis erfahren Sie hier:
Litigation

zurück zur Übersicht: Unsere Praxisschwerpunkte in Deutschland

Kartellrecht, Vergaberecht und Regulierung

Wir beraten in der gesamten Breite des deutschen und europäischen Kartellrechts.

Hierzu zählen Fusionskontrollverfahren vor dem Bundeskartellamt und der EU-Kommission sowie die weltweite Koordinierung solcher Verfahren bei anderen nationalen Behörden – häufig in Zukunftsbranchen, wie dem autonomen Fahren, der Halbleitertechnik oder dem IT-Sektor. Wir haben unsere Mandanten bereits vielfach erfolgreich gegen Vorwürfe des Missbrauchs von Marktmacht verteidigt und beraten zu kartellrechtlichen Compliance und zu Fragen des operativen Tagesgeschäfts, wie etwa dem Vertriebskartellrecht. Wir vertreten unsere Mandanten in kartellrechtlichen Schadenersatzverfahren – auf Kläger- wie auch auf Beklagtenseite. In allen Aspekten unserer kartellrechtlichen Praxis arbeiten wir dabei eng mit unseren Kollegen in Brüssel, den USA und Asien zusammen.

Über das Kartellrecht hinaus, haben wir einen besonderen Schwerpunkt im Bereich der sektorspezifischen Regulierung, und hier insbesondere in der Technologie-, Medien- und Telekommunikationsbranche (TMT). So verfügt unser Team über jahrzehntelange Erfahrung und enge Kontakte zu den relevanten Regulierungsbehörden u.a. im Bereich des Rundfunk-, Telekommunikations- und Jugendschutzrechts. Wir haben zu allen wichtigen Branchenthemen der letzten Jahre beraten, etwa zur Kabelkonsolidierung, zu konvergenten Jugendschutzsystemen, zu rechtspolitischen Fragen der Weiterentwicklung des Medienrechts, zu Frequenzversteigerungen (3G, 4G, 5G) und zur Regulierung von OTT-Diensten. Ein spezieller Fokus unserer regulatorischen Beratung liegt auf der Begleitung multinationaler Unternehmen beim Markteintritt und Ausbau ihres Geschäfts in Deutschland und Europa, zuletzt etwa bei der E-Mobilität und zum Brexit. Zudem sind wir im Vergabe- und Beihilfenrecht tätig. Hier beraten wir zu allen Fragen der Compliance und vertreten Mandanten in vergaberechtlichen Nachprüfungsverfahren sowie beihilfenrechtlichen Notifizierungsverfahren.

Mehr über unsere weltweite Praxis erfahren Sie hier:
Antitrust Law
Government Contracts + Public Procurement

zurück zur Übersicht: Unsere Praxisschwerpunkte in Deutschland

Außenwirtschaftsrecht, Sanktionen und Exportkontrolle

Die Beachtung von EU Sanktionen und parallel geltenden US Sanktionen ist eine zunehmende Herausforderung für global tätige Unternehmen geworden. Zusammen mit unseren Experten für US-Sanktionsrecht aus dem Büro in Washington, DC, beraten wir von Berlin aus zu allen außenwirtschaftsrechtlichen Fragen, um für unsere Mandanten auch im Fall von Gesetzeskonflikten Risiken möglichst zu vermeiden oder in jedem Fall zu minimieren. Im Bereich der Exportkontrolle verfügen wir über besondere Erfahrung in den Bereichen Technologie und Software. Bei globalen M&A Transaktionen vertreten wir Investoren insbesondere auch aus Asien in Investitionskontrollverfahren vor dem Bundeswirtschaftsministerium und arbeiten mit unseren US-Kollegen bei parallelen Prüfverfahren des Committe on Foreign Investment in the United States (CFIUS) eng zusammen. Unser Team der globalen Praxisgruppe National Security, CFIUS, Sanctions + Export Controls verfügt über profunde Kenntnisse im Bereich sicherheitsrelevanter Telekommunikationsinfrastrukturen, bei Fragen der Cybersicherheit und in weiteren daten- und technologiespezifischen Fragen der nationalen Sicherheit.

Mehr über unsere weltweite Praxis erfahren Sie hier:
Global Risk + Crisis Management
National Security, CFIUS, Sanctions + Export Controls

zurück zur Übersicht: Unsere Praxisschwerpunkte in Deutschland

Steuerrecht

Unser Team verfügt über langjährige Erfahrung bei der steuerrechtlichen Beratung nationaler und grenzüberschreitender Transaktionen, Reorganisationen und Strukturierungsfragen, insbesondere im Medien-, Technologie- und Immobilienbereich. Wir beraten nationale und internationale Unternehmen zu komplexen steuerlichen Umwandlungsvorgängen und deren Umsetzung, zu M&A und zu besonderen Transaktionsformen, wie Factoring und Sale-and-Lease-Back-Transaktionen. Dabei erschließen wir für unsere Mandanten das Wissen unserer Steuerexperten in den USA, China, Japan oder UK. Ein besonderer Schwerpunkt liegt in der Beratung der öffentlichen Hand sowie ihrer Betriebe gewerblicher Art. Wir genießen das Vertrauen von Vorstand und Geschäftsführung bei komplexen steuerlichen Compliance-Fragen und unterstützen unsere Mandanten bei anspruchsvollen Steuerprüfungen und finanzgerichtlichen Verfahren, einschließlich der Vertretung bis hin zum Europäischen Gerichtshof.

Mehr über unsere weltweite Praxis erfahren Sie hier:
Tax

zurück zur Übersicht: Unsere Praxisschwerpunkte in Deutschland

Arbeitsrecht

Wir beraten unsere deutschen und internationalen Mandanten auf allen Gebieten des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf den arbeitsrechtlichen Implikationen von häufig internationalen Transaktionen und Restrukturierungen, einschließlich grenzüberschreitender Verschmelzungen und SE-Umwandlungen. Wir vertreten unsere Mandanten laufend in Interessenausgleichs- und Sozialplanverhandlungen mit Arbeitnehmervertretern und beraten zur Beschäftigung von Vorständen, Geschäftsführern und leitenden Angestellten. Ein Schwerpunkt liegt auf der Vertretung in klassischen arbeitsrechtlichen Streitigkeiten vor allen deutschen Arbeitsgerichten, einschließlich des Bundesarbeitsgerichts.

Mehr über unsere weltweite Praxis erfahren Sie hier:
Employment + Labor

zurück zur Übersicht: Unsere Praxisschwerpunkte in Deutschland

Technologie

Mit unseren Wurzeln im Silicon Valley ist die Beratung der Technologiebranche Teil unserer DNA und Schwerpunkt unserer Praxis.

Die Bandbreite unserer Klienten reicht von innovativen Start-ups bis zu weltbekannten Markennamen, die bei erfolgskritischen Geschäftsprojekten auf unseren Rat setzen. Zu unseren Mandanten zählen einige der größten Unternehmen aus Europa, den USA und Asien. In Deutschland betreuen wir z.B. United Internet, BCG Digital Ventures, TeleColumbus und SoundCloud.

Ob unsere Mandanten vor einer komplexen M&A-Transaktion stehen, einem unternehmenskritischen Rechtsstreit oder einer strategisch bedeutsamen wettbewerbsrechtlichen oder regulatorischen Angelegenheit, oder ob sie spezialisierte Beratung zu Themen wie Patentstreitigkeiten, Nutzungsrechte an Daten oder der globalen Strukturierung ihrer IP-Rechte und Lizenzen suchen – in unserem Team finden sie den passenden Ansprechpartner, um ihren Wettbewerbsvorteil zu sichern.

Mehr über unsere weltweite Praxis erfahren Sie hier:
Technology

zurück zur Übersicht: Unsere Sektorexpertise in Deutschland

Finanzdienstleistungssektor

Wir unterstützen regelmäßig eine Reihe von namhaften deutschen und internationalen Finanzinstituten interdisziplinär, sei es beispielsweise zu Fragen des Finanz- und Kapitalmarktrechts, des Datenschutzes, bei strategischen Allianzen und bei der Umsetzung ihrer Wachstumsstrategie oder bei internen Ermittlungen und Compliance-Themen. Wir sind mit den internationalen Finanzmärkten vertraut und kennen ihre Besonderheiten. In Deutschland, Europa und weltweit gehören zu unseren Mandanten Investmentbanken, Versicherungsgesellschaften, Kreditkartenunternehmen, Hypothekenbanken, Landesbanken, Vermögensverwaltungsgesellschaften und Anlageberater, Geldüberweisungsdienste und andere Finanzdienstleister. 

Mehr über unsere weltweite Sektorexpertise erfahren Sie hier:
Financial Services

zurück zur Übersicht: Unsere Sektorexpertise in Deutschland

Immobilienwirtschaft

Im Bereich Real Estate Investments beraten wir seit vielen Jahren sowohl auf der Käufer- als auch der Verkäuferseite. Dies hilft uns, Transaktionen erfolgreich für unsere Mandanten abzuschließen, und oft sind wir es auch, die beide Seiten zusammenführen. Dabei unterstützt Morrison & Foerster Deutschland bei allen entscheidenden Fragen entlang des Investmentzyklus: Unserer Real Estate Gruppe gehören neben Immobilienrechtlern auch Anwälte aus den Bereichen Gesellschaftsrecht/M&A, Steuerrecht und Finanzierung an, die es gewohnt sind, regelmäßig gemeinsam und pragmatisch zu beraten. Neben Immobilientransaktionen zählen zu unserem Angebot auch große Projektentwicklungen und komplexe Mietverträge. Wir beraten zu allen Asset Klassen –  in Deutschland und grenzüberschreitend. Zu unseren Mandanten zählen namhafte Private Equity Fonds, Asset Manager und institutionelle Investoren, Banken, Finanzdienstleister sowie öffentliche Unternehmen, darunter Henley, die Streletzki Gruppe, GLP und Activum.

Mehr über unsere weltweite Sektorexpertise erfahren Sie hier:
Real Estate

zurück zur Übersicht: Unsere Sektorexpertise in Deutschland

Medien + Entertainment

Wir arbeiten in allen zentralen Rechtsfragen im Mediensektor und es gibt in diesem Bereich kaum einen relevanten Deal ohne unsere Beteiligung. Unser Team berät insbesondere zu nationalen und grenzüberschreitenden Medientransaktionen sowie Filmproduktionen, Regulierungsfragen oder bei Vertrags- und Urheberrechtsfragen. Der Mediensektor ist ständig in Bewegung und so unterstützen wir zunehmend im Bereich zukunftsgewandter Medien-Plattformen (TV und Online) oder zu Influencer-Themen. Ein besonderes Highlight bildet unsere jährliche Berlinale-Veranstaltung, bei der wir mit mehr als 300 Gästen und Entscheidungsträgern aus der Medienbranche neue Themen aufgreifen und diskutieren.

Mehr über unsere weltweite Sektorexpertise erfahren Sie hier:
Media + Entertainment

zurück zur Übersicht: Unsere Sektorexpertise in Deutschland

Life Sciences + Healthcare

Unser deutsches Life Sciences Team ist Teil der globalen Praxis von Morrison & Foerster, die über 500 Life Sciences- Unternehmen aus aller Welt in den Bereichen Pharmazie, Medizintechnik, Diagnostik, Digital Health und Biotechnologie betreut. Neben dem allgemeinen Gesundheitswesen haben wir eine ausgewiesene Industrieexpertise im Agrarbereich. Unser Beratungsspektrum umfasst Fragen des Patent- und Softwarerechts, des Lizenzrechts, des Datenrechts, des Arbeitnehmererfindungsrechts und Fragen des Know-how-Schutzes sowie regulatorische Fragestellungen im Bereich des Datenschutzes und Kartellrechts. Wir unterstützen bei komplexen rechtlichen Fragen im Bereich Entwicklung, Lizenzierung und Vertrieb auch im Zusammenhang mit Joint Ventures und anderen gesellschaftsrechtlichen Konstruktionen. Wenn nötig, setzen wir die Rechte geistigen Eigentums unserer Mandanten vor Gericht durch.

Eine besondere Stärke sehen wir in unserer engen Anbindung an unsere Patent Gruppe . Unsere fundierte Erfahrung in anderen Technologiebereichen ermöglicht uns, die wichtigen Schnittstellen von Life Sciences und Informatik, Datenanalytik, Blockchain, AI, Augmented Reality, Robotic und IoT optimal abzudecken.

Mehr über unsere weltweite Sektorexpertise erfahren Sie hier:
Life Sciences + Healthcare

zurück zur Übersicht: Unsere Sektorexpertise in Deutschland

Energie

Unser auf Energie- und Rohstoffwirtschaft spezialisiertes globales Team berät führende multinationale Unternehmen, Finanzinvestoren und Staatsfonds, Exportkreditagenturen und öffentliche Einrichtungen/Regierungsstellen. Mit unserem Know-how decken wir das gesamte Spektrum der Energie- und Rohstoffwirtschaft sowie insbesondere der erneuerbaren Energien und neuen Technologien ab.

Mehr über unsere weltweite Sektorexpertise erfahren Sie hier:
Energy + Infrastructure

zurück zur Übersicht: Unsere Sektorexpertise in Deutschland

Show More
Close
Feedback

Disclaimer

Unsolicited e-mails and information sent to Morrison & Foerster will not be considered confidential, may be disclosed to others pursuant to our Privacy Policy, may not receive a response, and do not create an attorney-client relationship with Morrison & Foerster. If you are not already a client of Morrison & Foerster, do not include any confidential information in this message. Also, please note that our attorneys do not seek to practice law in any jurisdiction in which they are not properly authorized to do so.